{"effects_tried":0,"photos_added":0,"origin":"unknown","total_effects_actions":0,"remix_data":[],"tools_used":{"tilt_shift":0,"resize":0,"adjust":0,"curves":0,"motion":0,"perspective":0,"clone":0,"crop":0,"enhance":0,"selection":0,"free_crop":0,"flip_rotate":0,"shape_crop":0,"stretch":0},"total_draw_actions":0,"total_editor_actions":{"border":0,"frame":0,"mask":0,"lensflare":0,"clipart":0,"text":0,"square_fit":0,"shape_mask":0,"callout":0},"source_sid":"998F97AA-459A-45C2-BC5C-7B7C7E66F10F_1570350927103","total_editor_time":1,"total_draw_time":0,"effects_applied":0,"uid":"998F97AA-459A-45C2-BC5C-7B7C7E66F10F_1570350893189","total_effects_time":0,"brushes_used":0,"height":3464,"layers_used":0,"width":3464,"subsource":"done_button"}

Jagdliche Anlagensichtung für Retriever

By | Jagd, jagdliche Arbeit, News, Present Of The Sky I'm The Boss, Present Of The Sky Incredible Mary, Prüfungen | No Comments

Am 03.10.2019 machten wir uns bereits um 06:30 Uhr auf den Weg nach Aidhausen, um an einer Jagdlichen Anlagensichtung für Retriever (JAS) teilzunehmen. Zu dieser Veranstaltung hatten wir Jgd. CH Present Of The Sky I’m The Boss *Boss* & seine Schwester Jgd. CH Present Of The Sky Incredible Mary *Mary* gemeldet.

Wir starteten gegen 08:30 Uhr mit einer Begrüßung, kurzen Vorstellung des Richterteams und Sichtung der Unterlagen und machten uns anschließend alle (Richterteam, Revierinhaber, Sonderleitung und Teilnehmer) auf den Weg in das nahegelegene Gelände.

Es gab folgende Aufgaben zu lösen:

  • Schleppenspur (1 Stück Kanin): Es wurde eine Schleppspur von mind. 250 m und max. 350 m Länge erstellt mit zwei Haken. Der Hund sollte sich hierbei selbstständig in die Spur einsuchen und die Schleppspur arbeiten.
  • Verlorensuche im Wald (1 Stück Kanin, 1 Stück Federwild): Bei dieser Aufgabe konnte man als Hundeführer seinen Hund bei der Arbeit nicht exakt beobachten. Der Hund solllte selbstständig und raumgreifend das Gelände absuchen und dabei Anlagen wie Arbeitseifer, Finderwille, Selbstständigkeit, Nasengebrauch, Arbeitsruhe und körperliche Härte zeigen. Es war ein kleiner Teich im Suchengebiet, der die Hunde natürlich sehr stark gelockt hat. Die Ente befand sich unter einem Haufen mit Totholz versteckt, ebenso das Kaninchen.
  • Markierung (1 Stück Federwild): In ca. 30 m Entfernung fiel das Stück Federwild in ein vorgegebenes Areal (hoher Bewuchs mit Disteln). Der Hund wird nach Freigabe durch den Richter geschickt und sollte hierbei seine Markierfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit, Arbeitswille und Finderwille zeigen.
  • Verlorensuche im Feld (1 Stück Kanin, 1 Stück Federwild): Im Suchenareal wurden jagdnah ein Kaninchen sowie ein Stück Federwild ausgelegt und der Hund zur Suche geschnallt. Während der Suche des Hundes wurden zwei Schrotschüsse abgegeben und es wurde damit eine Niederwildjagd mit Treiben simuliert. Das Kaninchen wurde noch ca. 15 m geschleppt und dann im Totholz abgelegt. Die Ente befand sich in einem dichten Gestrüpp aus Dörnern.
  • Wasserarbeit (1 Stück Federwild): Auf der gegenüberliegenden Seite des Gewässers fiel unter Abgabe eines Schrotschusses eine Ente in die Deckung des gegenüberliegenden Ufers. Der Hund sollte das Wasser zügig annehmen und die Ente aus der Deckung (Schilf) apportieren.

Es war ein schöner Tag unter Gleichgesinnten und wir konnten tolle Retrieverarbeit sehen. Sowohl *Boss* als auch *Mary* haben eine schöne jagdliche Arbeit gezeigt und wir sind sehr stolz über ihre Leistungen. Beide haben in jedem Fach das Wild freudig zugetragen, sofort aufgenommen und eine sehr gute Geländehärte und Führigkeit gezeigt. Im Kommentar gab es dann noch eine kurze Bemerkung zu jedem Hund und wir haben uns darüber gefreut, dass ein „hohes jagdliches Potenzial“ bescheinigt wurde.

Gegen 17:30 Uhr fanden wir uns im Suchenlokal ein, haben nochmals lecker gegessen und unsere Papiere erhalten. Anschließend traten wir dann glücklich und zufrieden die Heimreise an und waren gegen 21:00 Uhr wieder zu Hause.

Vielen Dank an das Richterteam Ulrike Schlögell (Prüfungsleitung, DRC), Ralf Malz (DRC), Eberhard Simon-Mathes (JGHV), Dr. Tanja Roppelt (JGHV) und Reiner Kampmann (JGHV) für ihr faires Richten und das Erklären ihrer Entscheidungen. Ob sich die JAS in Zukunft durchsetzen wird, wird sich zeigen. Uns persönlich gefiel die JP/R (DRC) damals besser – vor allem auch vom Bewertungssystem her. Wir werden sehr wahrscheinlich zukünftig die JP/R im LCD für junge Hunde bevorzugen aber eine Erfahrung war es auf jeden Fall wert.

Wir nehmen immer gerne an Veranstaltungen der Bezirksgruppe Unterfranken teil. Alles ist immer perfekt organisiert, es herrscht eine tolle Atmosphäre und es fehlt einfach an nichts. Daher nochmals ein großes „DANKE“ an Miriam Steinmetz & ihr Team, die solche Tage für uns möglich machen und uns den ganzen Tag über versorgt haben.

Auf dem Bild sind die beiden 5 Monate alt. Es wird definitiv Zeit für neue Bilder.

D05E7EF7-0CB4-4F1E-A1FF-C3B333863746

Happy Birthday

By | H-Wurf, News | No Comments

Heute feiert unser H-Wurf (Present Of The Sky Amazing Donna & Dee-Fair True Black) seinen 2. Geburtstag!

Wir wünschen allen 8 alles Liebe & Gute zum Geburtstag. Lasst Euch heute verwöhnen und den Napf besonders füllen.

Viele Grüße auch an die Besitzer!

5DC78D3B-81BD-4409-A8AF-059BE2EF3F8B

Brauchbarer Jagdhund

By | H-Wurf, News, Prüfungen | No Comments

Present Of The Sky Heavenly Rose *Pippa* (out of Present Of The Sky Amazing Donna *Donna* & Dee-Fair True Black *Tiger*) hat letzten Samstag ihre Brauchbarkeit als Jagdhund für das Arbeitsgebiet „Nachsuche auf Niederwild (außer Rehwild)“ unter Beweis gestellt und die Prüfung bestanden.

Wir freuen uns sehr, dass *Pippa* einen guten Job als Jagdbegleiterin leistet und bedanken uns bei ihren Besitzern, die *Pippa* ihren Anlagen entsprechend so toll fördern und fordern.

AB4C5522-EADB-47FD-B5D2-48446B2E90A2

Workingtest Groß-Umstadt

By | Loretta's Don Boy, News, Present of the Sky Belladonna, Workingtest | No Comments

Am Sonntag machten wir uns auf den Weg nach Groß-Umstadt, um nach einiger Zeit mal wieder auf einem Workingtest zu starten. Gerichtet wurde der Workingtest von dem Richtergespann Iris und Michael Renner. Wir haben uns sehr gefreut, dass Mo mit Devon & Nicky und Jace ebenfalls angereist sind und wir somit eine tolle Truppe waren.

Unseren Loretta’s Don Boy *Don Boy* haben wir in der „Schnuppererklasse“ gemeldet, während CH Present Of The Sky Belladonna *Anny-Sue* in der nächst höheren Klasse an den Start ging.

Es gab schöne und faire Aufgaben für die Teams zu lösen und das Gelände hat gute Möglichkeiten geboten.

*Don Boy* konnte alle Dummies „nach Hause bringen“ und somit den WT bestehen. Er hat zuverlässig gearbeitet und wir werden weiter dran bleiben. In der Schnupperklasse gab es keine Punkte und Platzierungen. Hier ging es einfach darum, Erfahrungen zu sammeln und Spaß mit seinem Hund zu haben.

Auch *Anny-Sue* hat nach ihrer Welpenpause sehr schön gearbeitet. In Aufgabe 2 hatten wir leider sehr zu kämpfen und das hat ordentlich Punkte gekostet. Nichts desto trotz konnte sie in den Aufgaben 1, 3 und 4 zeigen, was in ihr steckt und wir haben 4 x die Höchstpunktzahl erhalten. Am Ende hat auch *Anny-Sue* alle Dummies reingebracht, den Workingtest mit „gut“ bestanden und wir konnten uns über einen schönen 6. Platz freuen.

Vielen Dank an die Sonderleitung der Regio Rhein-Main Gruppe und an das Richterteam für einen schönen Tag mit Gleichgesinnten.

Vielen Dank an Mo für das schöne Bild!

3D354EC7-993A-407A-BA7C-5B9AE6304304

DRC Clubschau

By | News, Present Of The Sky Fairy Mary, Present Of The Sky I'm The Boss, Present Of The Sky Incredible Mary, Show | No Comments

 

Heute besuchten wir die DRC Clubshow in Wenden, Richter Jim Richardson (GB):

Present Of The Sky I‘m The Boss *Boss* setzt sich in der Jugendklasse Rüden mit „vorzüglich“ und dem ersten Platz durch, erhält die entsprechenden Anwartschaften und wurde CLUBJUGENDSIEGER DRC 2019. Zudem hat er nun alle Voraussetzungen für den Titel „Deutscher Jugendchampion DRC“ erfüllt.

Seine Schwester Present Of The Sky Incredible Mary *Mary* feierte heute ihr Debüt in der Zwischenklasse, nachdem sie bereits „Deutscher Jugendchampion DRC“ ist. Trotz ihres jungen Alters konnte *Mary* sich durchsetzen, gewinnt diese Klasse mit „vorzüglich“ und den entsprechenden Anwartschaften. Am Ende konnte sie sich noch gegen die Hündinnen aus der Champion-, Gebrauchshunde- und Offenen Klasse durchsetzen und wurde „CLUBSIEGERIN 2019“.

CH Present Of The Sky Fairy Mary *Lady* erhielt in der Championklasse eine vorzügliche Bewertung und wurde auf den 2. Platz mit Reserve Anwartschaften gesetzt.

Vielen Dank an den Richter für sein angenehmes richten, die Sonderleitung für eine schöne Show und an Caroline für Ihre Hilfe beim ausstellen.

EC6D6FEC-D164-45E2-A169-16E538D61738

LCD Show Hasselroth

By | News, Present Of The Sky Fairy Mary, Present Of The Sky I'm The Boss, Present Of The Sky Incredible Mary, Show | No Comments

Gestern ging es für uns in das nahegelegene Hasselroth, um an der LCD Show teilzunehmen. Als Richterin ist Mrs. Diane McClurg (USA) angereist.

Unser Trio konnte folgende Ergebnisse erzielen:

Jgd. CH Present Of The Sky I’m The Boss *Boss* erhielt in der starken Jugendklasse Rüden eine vorzügliche Bewertung, wird auf den 1. Platz gesetzt, erhält die entsprechenden Anwartschaften,  konnte sich mit seinen 16 Monaten am Ende noch gegen die anderen Rüden durchsetzen und wird BESTER RÜDE (BOS). Zudem hatte er beim Rennen um das „Best Youngster“ die Nase gegen seine Schwester Present Of The Sky Incredible Mary *Mary* vorne.

Present Of The Sky Incredible Mary *Mary wurde in einer ebenfalls quantitaiv und qualitativ starken Jugendklasse Hündinnen mit vorzüglich bewertet und wird – wie ihr Bruder – auf den 1. Platz mit den entsprechenden Anwartschaften gesetzt.

CH Present Of The Sky Fairy Mary *Lady* wedelte sich in der Championklasse Hündinnen zu einer vorzüglichen Bewertung und auch sie gewinnt ihre Klasse mit den entsprechenden Anwartschaften.

Was für ein toller Erfolg für unseren kleinen Kennel!

Vielen Dank an die Richterin für ihr sehr angenehmes Richten, ihre netten Worte zu unseren Hunden, das Geschenk aus Texas und natürlich auch an die Sonderleitung für diese schöne Show!

308C7973-FC14-40B2-A79B-C6CB49E57D16

Show-Wochenende in Leipzig

By | News, Present of the Sky Belladonna, Present Of The Sky Fairy Mary, Present Of The Sky I'm The Boss, Present Of The Sky Incredible Mary, Show | No Comments

Nach einiger Zeit haben wir uns mal wieder auf den Weg nach Leipzig gemacht, um sowohl an der CACIB am 24.08.2019, als auch an der German Winner Show am 25.08.2019 teilzunehmen.

Die Shows in Leipzig, auf dem großflächigen Messegelände, sind immer gut organisiert und so war es an der Zeit, nach unserem letzten Besuch im Jahre 2017 (damals zur World Dog Show), wieder einmal zurückzukehren.

Bereits am Freitag sind wir nach Chemnitz angereist, hatten einen tollen Spaziergang mit Mo & ihrer Gang und waren anschließend gemeinsam lecker Essen.

Am Samstag ging es dann zu 4. mit 7 Hunden nach Leipzig.

Die Labradors wurden im Rahmen der CACIB von Mrs. Inga Siil (EST) gerichtet.

Present Of The Sky I’m The Boss *Boss* haben wir – trotz seines jungen Alters – in der Zwischenklasse gemeldet, nachdem er bereits die Voraussetzungen zur Erfüllung des VDH Jugendchampions Anfang Juni erreicht hat. Er war in dieser Klasse mit Abstand der jüngste Hund, zeigte sich sehr schön und wurde von der Richterin mit V3 bewertet.

Seine Schwester Present Of The Sky Incredible Mary *Mary* durfte in der Jugendklasse an den Start und wurde ebenfalls mit V3 bewertet.

Unsere CH Present Of The Sky Fairy Mary *Lady* wedelte sich in der Championklasse zu einer vorzüglichen  Bewertung und ergatterte den 2. Platz mit Res. Anwartschaften.

Back to Showbusiness hieß es an diesem Wochenende für unsere CH Present Of The Sky Belladonna *Anny-Sue*. Sie hatte viel Spaß im Ring und hat sich sehr gefreut, wieder mit dabei sein zu dürfen. In der Gebrauchshundeklasse wurde sie von der Richterin auf den 1. Platz mit vorzüglich und der entsprechenden Anwartschaft gesetzt. Besonders hat uns die Aussage „excellent condition“ in *Anny-Sue’s* Richterbericht gefreut, die nach 3 Würfen mit insgesamt 31 Welpen einfach toll aussieht.

Vielen Dank an die Richterin und die Sonderleitung!

Nach der Show ging es gemeinsam zurück nach Chemnitz und wir haben den Z-Wurf vom Auerswalder Teich gestellt und fotografiert. Ein toller Wurf. ❤️

Am nächsten Tag erschienen wir erneut in gleicher Besetzung zur German Winner Show. Der heutige Richter für die Labrador Retriever war Dr. Ümit Özkanal (TR).

Present Of The Sky I’m The Boss *Boss* erhielt in der Zwischenklasse Rüden eine vorzügliche Bewertung und den 2. Platz mit einer vollen Anwartschaft auf den Titel Deutscher Champion.

Die Überraschung des Tages war unsere Present Of The Sky Incredible Mary *Mary*, die die starke Jugendklasse Hündinnen gewinnen konnte und sich nun mit dem Titel „GERMAN JUNIOR WINNER 2019“ schmücken darf. Zudem hat *Mary* nun alle Voraussetzungen für den Titel „Deutscher Jugendchampion DRC“ erfüllt.

CH Present Of The Sky Fairy Mary *Lady* wurde in der Championklasse mit V3 bewertet und ihre Mutter CH Present Of The Sky Belladonna *Anny-Sue* setzte sich in der Gebrauchshundeklasse erneut durch und erhielt das V1 mit entsprechenden Anwartschaften.

Vielen Dank an den Richter und die Sonderleitung!

Es war ein schönes, erfolgreiches Wochenende mit unseren 3 Generationen und guten Freunden.

B510B04E-5251-49A0-B73B-5B2E3D85F88A

Pfostenschau und Formwert

By | E-Wurf, F-Wurf, Formwert, J-Wurf, News, Present Of The Sky Incredible Mary, Show | No Comments

Gestern fand die 11. Pfostenschau mit Ringtraining in Kelkheim/Taunus statt – wieder einmal perfekt organisiert von der Regionalgruppe Rhein-Main.

Eine Pfostenschau bietet die Möglichkeit, einmal Ausstellungsluft zu schnuppern, zuvor aber Tipps zum korrekten Vorführen des Hundes zu erhalten und eignet sich auch als Training sehr gut.

Wir freuen uns, dass einige Besitzer mit Hunden aus unserer Zucht sich für dieses Event angemeldet und ihre Hunde so schön unter dem Richter Mario Nauke vorgestellt haben.

Es wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Present Of The Sky Journey To My Heart *Lemmy* (Anny-Sue x Don Boy)- Babyklasse Rüden: vv1

Present Of The Sky Handsome Tiger *Hunter* (Donna x Tiger) – Zwischenklasse Rüden: V1, Bester Rüde und am Ende Best of Breed (BOB).

Present Of The Sky Just A Star *Jolie* (Anny-Sue x Don Boy) – Babyklasse Hündinnen: vv1, Best Baby

Present Of The Sky Follow Your Heart *Summer* (Anny-Sue x Leonardo) – Offene Klasse Hündinnen: V1, Beste Hündin und am Ende BOS.

Present Of The Sky Fee *Malou* (Anny-Sue x Leonardo) – Offene Klasse Hündinnen: V3

Am Ende gab es noch die Beste Zuchtgruppe für uns.

Wir sind sehr stolz auf Euch alle! Es hat Spaß gemacht, Euch mit Euren Hunden zu sehen und wer weiß, vielleicht sieht man den ein oder anderen in Zukunft auch auf Shows.

Nach der Pfostenschau fand noch ein Formwert mit Richterin Tanja Nordhues statt, an welchem wir teilgenommen haben.

Present Of The Sky Incredible Mary *Mary* wurde von Frau Tanja Nordhues mit „Vorzüglich“ bewertet und erhielt folgende Beurteilung:
„Freundliche feminine Hündin von vorzüglichem Typ, korrekt und harmonisch aufgebaut, mit korrekten Winkelungen und Körperbau, frei und fließend in der Bewegung.“

Auch Present Of The Sky Handsome Tiger *Hunter* hat sich dem Formwert gestellt und wurde von der Richterin mit „vorzüglich“ bewertet. Herzlichen Glückwunsch an seine Besitzer!

F7BAFDF8-E558-494F-B92D-AB48F7748E05

CACIB Ludwigshafen

By | News, Present Of The Sky Fairy Mary, Present Of The Sky I'm The Boss, Present Of The Sky Incredible Mary, Show | No Comments

Heute ging es für uns nach Ludwigshafen, um an der Internationalen Show teilzunehmen. Die CACIB Ludwigshafen besuchen wir nun schon seit einigen Jahren.

Die Labradors wurden von Mrs. Jenny Dobson (GB) gerichtet.

Wie gewohnt, machte den Anfang unser Jgd. CH Present Of The Sky I’m The Boss *Boss* in der Jugendklasse. *Boss* erhält in der Jugendklasse eine vorzügliche Bewertung und konnte sich gegen die anderen Rüden in seiner Klasse durchsetzen und wurde von der Richterin auf den ersten Platz gesetzt und erhält die entsprechenden Anwartschaften . Am Ende konnte sich *Boss* noch gegen die Hündin durchsetzen, wird „Best Youngster“ und erhält den Titel „Rheinland-Pfalz-Jugendsieger 2019“.

Seine Schwester Present Of The Sky Incredible Mary *Mary* startete ebenfalls in der Jugendklasse. *Mary* wurde von der Richterin mit vorzüglich und dem 4. Platz bewertet. 

Der letzte „Auftritt“ stand unserer CH Present Of The Sky Fairy Mary *Lady* zu, die in der Championklasse ihr Debüt feierte und eine vorzügliche Bewertung erhielt und den 2. Platz inkl. Reserve Anwartschaften.  Am Ende musste sich *Lady* nur der BOB Hündin geschlagen geben und erhält das Res. CACIB sowie das Res. LCD CAC.

Herzlichen Glückwunsch auch an Present Of The Sky Handsome Tiger *Hunter*, der mit seiner Besitzerin ebenfalls angereist ist und in der Zwischenklasse Rüden eine vorzügliche Bewertung und den 2. Platz nebst Reserve Anwartschaften erhielt!

Vielen Dank an die Richterin und das Team der Sonderleitung für eine schöne Show!

 

F93B599F-0521-43C6-A7C5-1814E46BBCF9

Puppy Puzzle – Welpenanalyse

By | News, Seminar | No Comments

Heute machten wir uns auf den Weg nach Bad Homburg, um an einem Tagesseminar mit zwei Referentinnen aus der Schweiz – Frau Doris Walder und Frau Eva Holderegger – teilzunehmen.

Wir hatten schon im Voraus viele positive Erfahrungsberichte zu diesem Seminar gehört, umso höher waren natürlich die Erwartungen.

Es wurde im gesamten Verlauf sehr gut vermittelt, wie ein Hund strukturell geschaffen sein muss, um gesund durch sein Leben zu kommen und worauf man als Züchter bei der Auswahl der Zuchthunde achten sollte.

In Gruppen wurde dann das Erlernte an den Hunden vor Ort angewandt und diese analysiert. Wir hatten unsere CH Present Of The Sky Fairy Mary *Lady* und Jgd. CH Present Of The Sky I‘m The Boss *Boss* dabei und sie haben sich freudig als „Model“ zur Verfügung gestellt.

Wieder einmal wurde sehr deutlich, wie wichtig die korrekte Anatomie für die Hunde ist, egal in welchem Bereich der Hund später einmal eingesetzt werden soll.

Der Puppy-Puzzle-Test wurde von den Amerikanern Pat und Bob Hastings entwickelt. Es handelt sich dabei um ein Analyseverfahren, welches den Züchtern hilft, den Körperbau der Welpen zu beurteilen.

Es war ein interessanter Tag unter Gleichgesinnten und wir konnten unser Wissen wieder einmal erweitern. Der Teil 2 des Workshops „Fit für Zucht und Sport?“, steht defintiv auch noch auf unserer „to do Liste“.

Vielen Dank an die beiden Referentinnen für diesen sehr interessanten und lehrreichen Tag und natürlich an Sabine Perlak, die dieses Seminar möglich gemacht hat!